Brownie Kuchen

Rezept für 2 Personen | 30min Zubereitungszeit


Zutaten

  • 100g Schokolade (ich nehme 99% von Lindt)

  • 100g Apfelmus

  • 1 TL gemahlene Vanille

  • 30g Hafermehl

  • 1 TL Kakakopulver

  • ½ TL Backpulver

  • 1 Orangenschale

  • 1 TL Kokosöl zum Einfetten

Für die Creme

  • 2 EL Kokosjoghurt

  • 1 EL Cashewbutter (alternativ: Sonnenblumenkernbutter)

  • 1 TL Kakaopulver

  • 1 TL zäher Honig

Zubereitung

  1. Die Schokolade in einem Topf schmelzen.

  2. Apfelmus mit geschmolzener Schokolade und gemahlener Vanille in einer Schüssel vermischen. 

  3. Hafermehl, Kakaopulver, Backpulver, Vanille und Orangenschale unterrühren.

  4. Eine kleine Kuchenform (10cm Durchmesser) mit Kokosöl einfetten und bei 180°C für circa 15 Minuten backen.

  5. Kokosjoghurt, Cashewbutter, Kakaopulver und Honig für das Topping gut verrühren. Die abgekühlten Brownies damit bestreichen und mit frischen Früchten genießen.

Newsletter

Keine Sorge, du wirst nicht jeden Tag von mir hören. Ich schreibe nur, wenn es etwas Neues gibt.

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

hello@anikamille.com | Berlin

Design und Kontent mit viel Liebe selbst gemacht.