Körnerbrot ohne Mehl

1 Kastenbrot | 10min Arbeitszeit | 65min Zubereitungszeit | 180°C Ober- und Unterhitze


Zutaten

  • 180g Haferflocken

  • 45g Leinsamen

  • 15g Flohsamenschalen

  • 75g Kürbiskerne

  • 75g Sonnenblumenkerne

  • 35g Sesam

  • 450ml Reismilch

  • Prise Salz

  • 1 TL Essig

  • 45g gepuffter Amaranth


Zubereitung

  1. Heize den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor.

  2. Vermische alle Zutaten bis auf den gepufften Amaranth in einer großen Schüssel und lass alles mindestens 15 Minuten ziehen.*

  3. Knete mit den Händen den Amaranth unter den eingeweichten Teig.

  4. Um das Brot zu formen, legst du eine Kastenform mit Backpapier aus und drückst den Brotteig hinein. Dann ziehst du das Backpapier aus der Form heraus und legst es gemeinsam mit dem fertig geformten Brot auf ein Backrost.

  5. Bestreiche das Brot außen noch mit etwas Wasser, damit es schön knusprig wird. Dann stellst du es für 45 Minuten in den vorgeheizten Ofen.

Am besten lässt du das Brot abkühlen, bevor du es anschneidest. Es schmeckt ganz wunderbar mit Hummus und Gemüse sowie mit süßes Aufstrichen wie Nussbutter und Obst.



Alternativen

Dein Körper freut sich sehr darüber, wenn du die Zutaten länger einweichen lässt. Befolge den ersten Schritt und stelle dann alles für 12 Stunden zum Ziehen beiseite . Anschließend machst du mit Schritt 2 weiter. Wenn du die gesundheitlichen Vorteile vom Einweichen deines Getreides, Nüssen und Samen noch nicht kennst, kannst du in meinem Blogartikel "Hülsenfrüchte, Nüsse und Getreide einweichen" mehr darüber erfahren.

Newsletter

Keine Sorge, du wirst nicht jeden Tag von mir hören. Ich schreibe nur, wenn es etwas Neues gibt.

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

hello@anikamille.com | Berlin

Design und Kontent mit viel Liebe selbst gemacht.