Marzipankuchen

Kuchen für 6 Personen | 25min Arbeitszeit | 60min Zubereitungszeit


Zutaten

Kuchen

  • 200ml Milch (ich nehme Mandelmilch)

  • 150g Apfelmark

  • 50ml Agavendicksaft (alternativ: Honig oder Ahornsirup)

  • 50ml Olivenöl + Extra zum Einfetten der Form

  • 15g Leinsamen, in 40ml Wasser eingeweicht

  • 1 Orange, Saft und Schale

  • 1 EL Essig, weiß

  • 120g Buchweizenmehl

  • 100g gehackte Mandeln

  • 70g Reismehl (alternativ: 70g mehr Buchweizenmehl)

  • 70g Hafermehl (alternativ: feine Haferflocken)

  • 1 TL gemahlene Vanille

  • 1 TL Weinstein Backpulver


Topping

  • 3 EL Joghurt (ich nehme Kokosjoghurt)

  • 3 EL Nussbutter (ich nehme Chasewmus)

  • 1 EL dickflüssiger Honig (alternativ: Agavendicksaft, Ahornsirup)

  • 1 TL Vanille, gemahlen

  • 2 EL Apfelmark


Zubereitung

  1. Backofen auf 175°C vorheizen und die Leinsamen einweichen.

  2. Gib die Mandelmilch, den Apfelmus, den Agavendicksaft, das Olivenöl, die eingeweichten Leinsamen, den Orangensaft, die Oragenschale und den Essig in eine Schüssel.

  3. Vermische alle restlichen Zutaten in einer zweiten, großen Schüssel.

  4. Gib die flüssigen zu den trockenen Zutaten und verrühre sie zu einem dicken aber fließenden Teig.

  5. Eine Ø18cm Springform mit Olivenöl einfetten, den Teig einfüllen und 35min lang ausbacken. Mach sicherheitshalber die Stäbchenprobe.

  6. Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, verrühre den Kokosjoghurt mit Cashewmus, Honig und Vanille. Verteile das Topping auf dem Kuchen und verziere ihn mit dem Apfelmark mithilfe einer Gabel.

Newsletter

Keine Sorge, du wirst nicht jeden Tag von mir hören. Ich schreibe nur, wenn es etwas Neues gibt.

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

hello@anikamille.com | Berlin

Design und Kontent mit viel Liebe selbst gemacht.