Müslistangen mit Beerenmarmelade für Kreative

6 Stück | 20min Arbeitszeit | 45min Zubereitungszeit


Zutaten

  • 300ml Kokosmilch

  • 1 EL Kokoszucker

  • 2 EL Leinsamen

  • 200g Buchweizenmehl

  • ½ TL Backpulver

  • ½ TL Zimt

  • ¼ TL Muskat

  • ¼ TL Cardamom

  • 150g glutenfreie Haferflocken (alternativ: alle anderen Flocken)

  • 100g Nuss- und Kernemix (meine liebsten: Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Haselnüsse)

  • 50g Rosinen (alternativ: alle anderen Trockenfrüchte)

  • 20g gepuffter Quinoa (alternativ: Cornflakes)


Zubereitung Müslistangen

  1. Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.

  2. Kokosmilch in einem kleinen Topf leicht erwärmen, bis sie flüssig ist. Den Kokoszucker hinzugeben und rühren, bis er sich auflöst. Die Leinsamen hinzugeben und einige Minuten quellen lassen.

  3. Mehl, Backpulver, Zimt, Muskat und Kardamom in einer Schüssel vermischen. Die Kokosmilch hinzufügen und mit einem Löffel zu einem glatten Teig verrühren.

  4. Alle anderen Zutaten unterheben und auf einem Backblech circa 6 Müslistangen formen. Der Teig ist etwas klebrig, deshalb mache ich das immer mit zwei Löffeln.

  5. Die Müslistangen 25 Minuten lang knusprig ausbacken.

Am besten schmecken sie abgekühlt, mit Kokosjoghurt und selbstgemachter Chia Marmelade oder Nussbutter.


Newsletter

Keine Sorge, du wirst nicht jeden Tag von mir hören. Ich schreibe nur, wenn es etwas Neues gibt.

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

hello@anikamille.com | Berlin

Design und Kontent mit viel Liebe selbst gemacht.